Egmont und Maria Schreiter

Einblick in Hobby und Gedanken

Month: Mai 2010

Pizza – Bällchen

 

gelingt leicht, 42 Stück, Zubereitungszeit: 1 Stunde

Zutaten: 

  • 300 g Mehl
  • 250 g Quark
  • 1 Pck. Backpulver
  • 8 EL Milch
  • 6 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 100 g Röstzwiebeln
  • 200 g geriebener Käse
  • 100 g gewürfelter Schinken

 

Zubereitung:

1. Mehl, Quark, Backpulver, Milch, Öl, Salz und Zucker zu einem festen Teig verkneten. Dann die übrigen Zutaten dazugeben und nochmals gut durchkneten.

2. Kleine Bällchen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 180°C ca. 30 – 40 min backen.

3. Die Geschmackszutaten (Käse, Schinken, Röstzwiebeln) können variiert werden, aber auf den Käse nicht verzichten!

 

Kartoffelsalat mit Radieschen

einfach, ohne Mayonaise, gut vorzubereiten (1 Tag vorher)

Bild

 

Zutaten:

  • 1500 g gekochte Kartoffeln
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 5 Gewürzgurken
  • 12 EL Öl
  • 4 TL Weißweinessig
  • 3 TL Senf
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Kartoffeln am Vortag als Pellkartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.

2. In einer großen Salatschüssel die Marinade aus Öl, Weißweinessig, Senf, Salz und Pfeffer herstellen. Die Radieschen, die Lauchzwiebeln, den Schnittlauch und die Gewürzgurken in kleine Scheiben schneiden, dazugeben und unterrühren.

3. zum Schluß die Kartoffeln hinzufügen und gut durchmischen. Den Salat am besten einen tag durchziehen lassen und evtl. nachwürzen, z.B. mit Gurkenwasser.