Egmont und Maria Schreiter

Einblick in Hobby und Gedanken

Month: Januar 2010

Chocolate-Chip-Cookies

gelingt leicht, für ca. 40 Stück

Zutaten:

  • 200 g Butter
  • 2 Eier
  • 200 g brauner Zucker
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Pr. Salz
  • 450 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver

Zubereitung:

1.  Butter zerlassen und abkühlen lassen. Die Eier, den braunen und Puderzucker mit Salz vermischen und schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen.

 

2.  Die zerlassene Butter und das Mehl-Backpulver-Gemisch immer abwechselnd in die schaumig gerührte Masse geben und gut durchrühren.

3.  Zuletzt 300 g Halbbitterkuvertüre zerkleinern und unter den Teig mischen. Den Teig 30 min abgedeckt kühl stellen. Dann Bälle formen (Durchmesser ca. 3cm) und mit einer Gabel plattdrücken. Bei 180°C ca. 10 -12 min backen.

Schweinelende überbacken in Weißwein-Sahne-Sauce

gelingt leicht, für 4 Personen

Zutaten:

  • 500 g Schweinelende/-filet
  • Semmelbrösel
  • 40 g Butter/ Margarine
  • 1/8 l Wasser
  • 1/8 l Weißwein
  • 1 Gemüsebrühwürfel
  • 1 EL Speisestärke
  • 3 EL Wasser, kalt
  • 150 ml Sahne
  • 100 g Champignons
  • 100 g Schinken
  • 150 g Käse (Gouda)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Champignons und Schinken in Streifen schneiden, Käse grob reiben. (Alternativ kann man auch fertig gewürfelten Katenrauchschinken und Streukäse verwenden.)

2. Lende enthäuten, abtupfen, in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Handballen etwas flach drücken, mit Salz und Pfeffer würzen und in Semmelbrösel wenden. In einer Pfanne das fett zergehen lassen und die Lendenscheiben von beiden Seiten goldbraun anbraten. Dann in eine Auflaufform legen. Backröhre auf 200°C vorheizen.

3. In derselben Pfanne

Champignons und Schinken anbraten, mit Wasser und Wein aufgießen, den Brühwürfel hinzugeben und etwas köcheln lassen.

Die Speisestärke mit kaltem Wasser klumpenfrei verrühren und mit einem Schneebesen in die Soße rühren. Erneut aufkochen lassen. Nun die Sahne hinzugeben und die Soße gut abschmecken.

4.

Die Soße über die Lendchen gießen, mit Käse abdecken und bei ca 200°C etwa 40 Minuten offen überbacken.

Knoblauchsuppe mit Sahne

gelingt leicht, für 10 Personen, 1 Tag ziehen lassen

Zutaten:

  • 1/2 Stück Butter
  • Mehl
  • 500 ml Sahne
  • 1 l klare Brühe
  • 5 – 7 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Butter in einem großen Topf schmelzen lassen. Mit dem Mehl zu einer Mehlschwitze verrühren.

2. Die Sahne aufgießen, dann den Liter Brühe dazu gießen.

3. Jetzt die Knobi-Zehen dran pressen (Menge je nach Geschmack) und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Nach Möglichkeit 1 Tag ziehen lassen, dann erneut erhitzen und servieren.